Allgemeine Geschäftsbedingungen

itsme®-App

Wie alle Unternehmen erklären Sie sich durch die Nutzung der Dienstleistungen von itsme® auch mit den Allgemeine Geschäftsbedingungen dieser Dienstleistungen und dem Inhalt der Datenschutzerklärung und des Cookie-Hinweises einverstanden. (Da die Datenschutz- und Cookie-Politik ein heikles Thema ist, haben wir diverse Dokumente hierüber verfasst. Lesen Sie diese Dokumente bitte durch!)

Vorab sei klargestellt: itsme® ändert hin und wieder die Allgemeine Geschäftsbedingungen ihrer itsme®-App. Wenn dies der Fall ist, teilen wir Ihnen dies einen Monat im Voraus mit. Sollten Sie (jetzt oder in Zukunft) nicht damit einverstanden sein, können Sie Ihr itsme®-Account jederzeit sperren oder löschen. Zur besseren Verständlichkeit haben wir die Allgemeine Geschäftsbedingungen unserer itsme®-App hier in einfacher Sprache zusammengefasst.

Was können Sie mit der itsme®-App machen?

  • Ihre Daten sicher mitteilen, das heißt Angaben über Ihre Identität, Präferenzen oder Kontaktangaben.
  • Sich sicher anmelden in Ihren mobilen Apps oder auf Websites.
  • Ganz bequem Transaktionen genehmigen.

Wie können Sie sich für die itsme®-App registrieren?

  • Schritt 1: Laden Sie die itsme®-App im App-Store oder im Google Play Store herunter.
  • Schritt 2: Erstellen Sie Ihren itsme®-Account. Um Ihren Account einzurichten, benötigen wir ein Mindestmaß an persönlichen Daten von Ihnen, die wir selbstverständlich schützen werden.
  • Schritt 3: Installieren Sie die itsme®-App, indem Sie den Anweisungen bis zum Ende folgen.
  • Schritt 4: Geben Sie Ihre SIM Card und Ihr Gerät in Ihrem itsme®-Account an.

Wie steht es mit der Sicherheit?

  • Sorgen Sie dafür, dass Ihr Smartphone, Browser, Betriebssystem und Internet-Anschluss sicher und geschützt sind.
  • Behalten Sie Ihren persönlichen itsme®-Code immer für sich. In keinem Fall dürfen Sie ihn notieren, anderen Personen mitteilen oder sich bei der Eingabe des Codes über die Schulter schauen lassen.
  • Sollten Sie Ihren itsme®-Code vergessen haben, können Sie einen neuen anfordern, indem Sie Ihren Account sperren und sich erneut für die itsme®-App registrieren.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ihr E-Mail-Account und Ihr itsme®-Code sind streng persönlich.
  • Sie sind der einzige rechtmäßige Inhaber Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Jede Information, die Sie uns mitteilen, ist hundertprozentig korrekt.
  • Grundsätzlich gilt: Wenn uns ein Fehler unterläuft, beheben wir ihn. Wenn Ihnen ein Fehler unterläuft, sind Sie dafür verantwortlich.

Was dürfen Sie von uns erwarten?

  • Wir führen ein internes Protokoll über alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der itsme®-App. Sollten Sie sich dafür entscheiden, die App nicht mehr zu nutzen (aber warum sollten Sie?), werden Ihre Registrierungsdaten gelöscht.
  • Wir können Ihren itsme®-Account schließen. Wenn Sie sich nicht an unsere Regeln halten, haben wir jederzeit das Recht, Ihre E-Mail-Adresse ohne Warnung zu entfernen oder zu blockieren.
  • Wir legen größten Wert auf die reibungslose Funktion der itsme®-App. Für eventuelle Funktionsbeeinträchtigungen übernehmen wir keine Haftung. Sollte ein Fehler auftreten, setzen wir alles daran, ihn schnellstmöglich zu beheben, und zwar so, dass Sie sagen können: „Wow, das war echt schnell.“

Gesetzliche Bestimmungen